Vertikalschiebefenster aus Holz

Seit mehreren Jahren befassen wir uns mir der Herstellung von Vertikalschiebefenstern. Anfangs restaurierten wir historische Vertikalschiebefenster aus Holz. In der Abbildung links der Nachbau eines historischen Dach-Vertikalschiebefensters für eine Schlossgärtnerei. 

Vertikalschiebefenster aus Kunstoff/Metall - die moderne Variante

 

Im Jahr 2002 entwickelteten wir eine eigene Version eines Vertikalschiebefensters. Unsere Vertikalschiebefenster zeichnen sich aus durch:

  • Ausführung horizontal oder vertikal verschieblich möglich
  • Handbedienung oder Motorantrieb; Bei Handbetätigung leicht zu öffnen durch Masseausgleich und Kugellager;
  • Mikroprozessorsteuerung und Sensoren für Automatikbetrieb;
  • Hohe Sicherheit für den Nutzer durch Fangvorrichtung und zusätzliche Schutzeinrichtungen;
  • Wärmegedämmte Aluminiumprofile, beschichtet im Wunsch-Farbton; 
  • Glasdicken von 4 bis 37 mm möglich; dadurch auch Sondergläser mit hohem Wärme- und/oder Schallschutz sowie Spezialgläser mit hohem Schutz gegen Durchbruch einbaubar;
  • Flügelbreiten bis zu 3 m;Flügelhöhen bis zu 2,7 m und Flügelgewichte bis zu 250 kg realisierbar.